Schnellübersicht

St. Canisius Kirche

Berlin
St. Canisius Kirche

LEISTUNGSUMFANG


  • Thermische und hygrische Bauphysik

  • Wärmeschutznachweis

  • Wärmebrückenberechnung

  • Bauphysikalische Detailberatung

  • Baubegleitende Beratungs- und Begutachtungsleistungen

AUFTRAGGEBER


Katholische Kirchengemeinde St. Canisius
Neue Kantstraße 2
14057 Berlin

PLANUNGSZEIT


1999 – 2001

 

BAUBEGINN


2000

 

FERTIGSTELLUNG


2002

 

BAUSUMME


10 Mio. EUR

ARCHITEKT


Büttner Neumann Braun Architekten

Die durch Brandstiftung zerstörte Kirche St. Canisius wurde auf Grundlage eines Entwurfs der Architekten Büttner Neumann Braun als Sichtbetonbauwerk neu errichtet. Aufgrund der hohen Anforderungen an die Sichtbetonqualität wurde das Gebäude vollständig mit einer Innendämmung wärmegedämmt. Hierzu wurden im Rahmen der Leistungen zum gesetzlich vorgeschriebenen Wärmeschutz die notwendigen Wärmedämmmaßnahmen geplant und abgestimmt. Aufgrund der besonderen Gebäudegeometrie wurden hierbei auch die notwendigen Wärmebrückenberechnungen durchgeführt.