Schnellübersicht

Fachhochschule Potsdam – Neubau Hörsaalgebäude

Potsdam
FH Potsdam

LEISTUNGSUMFANG


  • Bauakustik

  • Raumakustik

  • Simulationsberechnungen

  • Thermische und hygrische Bauphysik

AUFTRAGGEBER


Liegenschafts- und Bauamt Potsdam
des Landes Brandenburg
Am Neuen Palais, Haus D
14469 Potsdam

PLANUNGSZEIT


2002 – 2006

 

BAUBEGINN


2006

 

FERTIGSTELLUNG


2008

 

BAUSUMME


22 Mio. EUR

ARCHITEKT


brh Architekten + Ingenieure GmbH
Lietzenburger Straße 51
10789 Berlin

Raumakustische Beratungsleistungen erfolgten hierbei für Hörsäle, Besprechungsräume, die Mensa sowie eine Cafeteria.
Darüber hinaus erfolgten raumakustische Beratungsleistungen für den Neubau der Theaterwerkstatt innerhalb des Hörsaalgebäudes. Zielstellung hierbei war die Gewährleistung einer hohen Sprachverständlichkeit und dies unter besonderer Berücksichtigung, dass keine elektroakustischen Mittel wie Mikrofon- und Verstärkeranlagen zum Einsatz gelangen durften.