Schnellübersicht

Schallimmissionsschutz

Haustechnische Anlagen, Parkplätze, Anlieferungen, Tiefgaragen oder Sportplätze als lärmverursachende Quellen sind im Hinblick auf den Schallimmissionsschutz von Bedeutung. Zielsetzung ist die Einhaltung der Anforderungen beispielsweise aus dem Bundes-Immissionsschutzgesetz zum Schutz der Nachbarschaft vor unzumutbaren Geräuscheinwirkungen. Durch Berechnungen oder auch Messungen prognostizieren wir die zu erwartenden Geräuschpegel und unterstützen Sie bei der Entwicklung entsprechender Lärmschutzmaßnahmen zur Einhaltung der gesetzlichen Auflagen. Zu unserem Leistungsspektrum gehören unter anderem:

  • Geräuschimmissionsprognosen u. a. für Einkaufszentren, Autohäuser, Technikzentralen etc.

  • Schallpegelmessungen als akkreditierte Messstelle (DAkkS)

  • Ausarbeitung von Maßnahmen zum Lärmschutz am Arbeitsplatz

  • Prognose und Begleitung von Bauleitverfahren

  • Ausarbeitung von Machbarkeitsstudien

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Thomas Riemenschneider

Dipl.-Ing.
Thomas Riemenschneider

Büroleiter Bau- und Raumakustik